22Sep2017

Mandanten Rundschreiben 10/2017

Steuerinformationen für Oktober 2017   Bei der umsatzsteuerlichen Abwicklung der Bauträger-Altfälle ist weiterhin kein Ende in Sicht. Zwar hat das Bundesfinanzministerium in einem taufrischen Schreiben die Sichtweise des Bundesfinanzhofs im Kern bestätigt. Da aber einige Fragen offengeblieben sind, wird es wohl schon bald wieder Neuigkeiten geben. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte
01Sep2017

Mandanten Rundschreiben 9/2017

Steuerinformationen für September 2017   Die Betriebsrente ist in kleinen Unternehmen sowie bei Beschäftigten mit niedrigem Einkommen noch nicht ausreichend verbreitet. Durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz, dem der Bundesrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zugestimmt hat, soll das nun anders werden. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen: Hat ein Kind einen
25Jul2017

Mandanten Rundschreiben 8/2017

Steuerinformationen für August 2017   Rund zwei Monate vor der Bundestagswahl ist der Steuergesetzgeber noch einmal aktiv geworden und hat zwei interessante Gesetze verabschiedet. Hierin geht es u. a. um die Anhebung der Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter und um die Steuerfreiheit von Sanierungsgewinnen.   Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen: Ein
18Jul2017

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind stolz darauf, in unserer Kanzlei in Ramsloh folgenden Auszubildenden zur bestandenen Prüfung zu Steuerfachangestellten gratulieren zu können: Yvonne Hanneken Erwin Getz Kevin Henken
03Jul2017

Mandanten Rundschreiben 7/2017

Steuerinformationen für Juli 2017   Das Zweite Bürokratieentlastungsgesetz ist nach der Zustimmung des Bundesrates in „trockenen Tüchern“. Damit profitieren insbesondere kleinere Betriebe von einigen steuerlichen Erleichterungen. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen: Bei der Erneuerung einer Einbauküche können Vermieter die Aufwendungen für die Spüle und den Herd nicht mehr sofort als Werbungskosten
01Jul2017

Sonderausgabe 01/2017

Sonderausgabe 01/2017   Inhaltsverzeichnis : Ordnungsgemäße Kassenführung: Das müssen Sie beachten!   Pflicht zur Kassenführung Klarstellungen des Gesetzgebers mit Wirkung ab 29.12.2016 Offene Ladenkasse Kassenbericht Zählprotokoll Kassenbuch Elektronische Registrierkassen Rechtslage bis Ende 2016 Rechtslage ab 2017 Ausblick Schätzung bei fehlerhafter Kassenführung   >>zur Sonderausgabe
02Jun2017

Mandanten Rundschreiben 6/2017

Steuerinformationen für Juni 2017   Die Abwicklung der sogenannten Bauträgerfälle ist derzeit eines der meist diskutierten Themen im Umsatzsteuerrecht. Durch eine aktuelle Entscheidung dürfte der Bundesfinanzhof nun den gordischen Knoten in den meisten Fällen durchschlagen haben. Denn nach seiner Sichtweise kann eine Umsatzsteuerfestsetzung gegenüber dem leistenden Unternehmer nur dann zu seinem Nachteil geändert werden, wenn ihm
02Mai2017

Mandanten Rundschreiben 5/2017

Steuerinformationen für Mai 2017   Krankenversicherungsbeiträge sind als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig. Ob Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkasse die abziehbaren Beiträge mindern oder als reine Kostenerstattung außen vor bleiben, hängt vom jeweiligen Bonusprogramm ab. Die Krankenkassen werden bei ihren Bonusprogrammen nun feststellen, wie die Zahlungen zu behandeln sind. Sollte es sich um eine reine Kostenerstattung handeln, erhalten
01Apr2017

Mandanten Rundschreiben 4/2017

Steuerinformationen für April 2017   Nutzt ein Arbeitnehmer seinen Firmenwagen auch privat, muss er einen geldwerten Vorteil versteuern. Dies ist nachzuvollziehen. Nicht erklärbar war bis dato aber die Ungleichbehandlung von Zuzahlungen des Arbeitnehmers bei Anwendung der Ein-Prozent-Regel. Ein pauschales Nutzungsentgelt minderte den geldwerten Vorteil, gezahlte Benzinkosten hingegen nicht. Diese Ungleichbehandlung hat der Bundesfinanzhof nun im Sinne
Older Posts >>